market@inec.ru
  

Deutsch version

Die Prasentation

Automatisierungssysteme

Die INEC Company ist damit beschäftigt, einzigartige integrierte Informations- und Analysesysteme für analytische Abläufe (Analytical Registry) aufzubauen und einzuführen, um die Verwaltungsaktivitäten zu automatisieren.

Die Serie der Analytical Registry ist vorgesehen für:

Körperschaften der Regierungsebene

Finanz- und Industriekonzerne

Holdings

Banken

Große Handelskonzerne

Firmen und Organisationen

Jedes in dieser Serie enthaltene System stellt eine individuelle Analytical Registry Modifikation dar, die von unseren eigenen Firmenexperten entworfen und den Anforderungen unserer Kunden angepasst wurde.

.:: Die Analytical Registry Systeme bergen großes Potential

Abdeckung folgender Bereiche:

Akquisition, Aufbewahrung und Bearbeitung von Informationen, die als Grundlage für Management-Entscheidungen auf hoher Qualitätsebene dienen;

Aufbau von analytischen Prozessen von Informationen, die auf jeder Ebene abrufbar sind - angefangen vom Erstellen und Erhalt notwendiger Reports bis hin zu innovativen Anreizen von Management-Entscheidungen;

Steigerung der Qualität von Regierungsstellen, Unternehmen und Organisationen, analytische und managerbezogene Aktivitäten durch die Implementierung modernster IT-Lösungen sowie das Anheben des Qualitätslevels der taktischen und strategischen Analytik.

Informative und analytische Systeme für die Automatisierung von Verwaltungsaufgaben können leichter geändert und durch notwendige Komponenten ergänzt werden - System- und Office-Software, elektronisches Subsystem zur Dokumentenkontrolle, rechtliche Datenbank, elektronisches Rechnungswesen, usw - vervollständigt durch erforderliche Computer- und Netzwerk-Ausstattung. Die Analytical Registry Serie kann einfach in die bestehenden Automatisierungssysteme integriert werden.

.:: Die am besten bekannte Analytical Registry Serie im Umlauf

Konzepterstellung und integrierte Handlungskonzepte zum Aufbau eines Systems, das der Aufsicht finanzieller und wirtschaftlicher Aktivitäten von Unternehmen des öffentlichen Sektors dient. Vertrag mit der Regierung, Nr. 2, 3, 4, 4/58 vom 21. Juni 2002 im Rahmen des Programms "Federal Target Program Electronic Russia" im Auftrag des Ministeriums für wirtschaftliche Entwicklung und Handel der Russischen Föderation (zweite Hälfte des Jahres 2002)

System zur Aufsicht und Planung von Aktivitäten der Föderalen Staatlichen Unitarunternehmen und Aktiengesellschaften, die unter der Regierungskontrolle stehen, sowie diejenigen im kommunalen Bereich im Auftrag des Ministeriums für wirtschaftliche Entwicklung und Handel der Russischen Föderation. Vertrag mit der Regierung, Nr. 2.4.1/4 vom 1. Juli 2002 im Rahmen des Forschungsprojekts und im Auftrag des Ministeriums für wirtschaftliche Entwicklung und Handel der Russischen Föderation (zweite Hälfte des Jahres 2002)

System zur Überwachung von Unternehmen und Organisationen aus dem Landwirtschaftssektor. Die INEC Company gewann in Dezember 2002 die vom Landwirtschaftsministerium veröffentliche Ausschreibung für die Belieferung eines integrierten Software-Systems zur Überwachung von Unternehmen und Organisationen aus dem Landwirtschaftssektor

System für die Automatisierung des Moskauer Insolvency (Bankruptcy) Committee. Implementiert durch INEC - in Zusammenarbeit mit dem Informationstechnologie-Center des Moskauer Bürgermeisteramts (Versionen dieser Art können effizient durch Finanz- und Industrieunternehmen, Holdings, Banken und andere große Körperschaften genutzt werden).

Informations-Computersystem der Abteilung für Wissenschaft und Industrie (SID)

Automatisiertes System zur Kontrolle von Informations-Analysen im Ausschuss für die Reform von Unternehmen der Verteidigungsindustrie (CRDF), der in Moskau stationiert ist

Subsystem zur Informations-Analyse für die Reform von Unternehmen des Konsummarkts. Läuft im Rahmen des Konsummarkt-Informationssystem (CMIS) und eingebunden in die kommerziellen Abläufe

Registrierung verlässlicher Partner - computergestütztes System für Password-Benutzung und Analyse von Wirtschaftskörperschaften im Namen der Wirtschafts- und Industriekammer der Russischen Föderation (CCI) und den regionalen Zweigstellen, entwickelt in drei Versionen: Mini, Midi und Maxi.

System zur Aufsicht von Wirtschaftseinheiten einer Stadt, Region oder einem Wirtschaftszweig, um administrative Entscheidungen zu unterstützen, die durch Verwaltungsbehörden, Ministerien oder Agenturen getroffen werden. (Diese Technologie ist bei der Verwaltung von Bankkundenregistern und potentiellen Kreditnehmern nützlich, aber auch um eine Kredithistorie aufzubauen bzw. die zuverlässigsten Kreditnehmer auszuwählen.

Aufbau von Informations-Datenspeicherung und Analysesystemen der Moskauer Regierungsbehörden

Modifikation und Einführung von Informations- und Analysesystemen dieser erwähnten Serie wird durch die Abteilung für automatisierte Informationssysteme durchgeführt. Diese Abteilung ist mit qualifizierten IT-Experten besetzt, die die letzten Ausbildungsstandards erfüllen, exzellente und langjährige Erfahrung und Zusammenarbeit mit den russischen und internationalen Regierungs- und Unternehmensorganisationen besitzen.

Die Preise für diese Dienstleistungen werden für jeden Kunden individuell erhoben. Über die Höhe entscheiden die Struktur der auszuführenden Arbeit, das Volumen und die Termine, die Zugänglichkeit zur Informationsquelle, der Umfang der individuellen Anpassung und die Anzahl der zusätzlich zu entwickelnden Module sowie die Ausweitung der Datenbank.

Eine erfolgreiche Ausführung der Arbeiten ist sicherlich durch die enge Zusammenarbeit mit dem Kunden bestimmt. Diese beginnt mit der Problemdarstellung und einer Konzeptstudie. Die Länge der Konzeptstudie hängt von der Komplexität der jeweiligen Kundenanforderung ab und dauert zwischen einem und drei Monaten.

версия для печати
Rambler's Top100 Яндекс цитирования